Sie sind hier: Engagement / Ehrenamt / Bereitschaften

Mitgliederwerbeaktion im Landkreis Heidenheim:

Das Ehrenamt fördern.

Spende

Spendenkonto "Flüchtlingshilfe"
Kreissparkasse Heidenheim
Konto 814 818
BLZ 632 500 30

Ansprechpartner

Kai Willer
Sabine Burger
Sven Wöhrle

KBL-Team

Bereitschaften und Ortsvereine

Foto: Thomas Jeschke

21 Bereitschaften, 1 Ortsverein, knapp 600 Helferinnen und Helfer – damit ist der Kreisverband Heidenheim bestens aufgestellt, um direkt vor Ort rasch Hilfe zu leisten. Die Bereitschaften mit ihren ehrenamtlichen Mitgliedern bilden das Herzstück des Deutschen Roten Kreuzes und werden von den Ortsvereinen oder dem Kreisverband eingerichtet.

Die Bereitschaften leisten einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft durch:

  • Ausbildung der Bevölkerung in Erster Hilfe, Lebensrettenden Sofortmassnahmen und Sanitätsausbildung
  • Sanitätsdienst bei Veranstaltungen
  • Unterstützung bei der Blutspende
  • Betreuungsdienst bei Großschadensereignissen oder einer Gefahrenlage
  • logistische und technische Betreuung des Einsatzzuges im Gefahrenfall

Zwei Besonderheiten innerhalb der Bereitschaften bilden die Bergwacht Heidenheim, die Bergwacht Herbrechtingen und das Jugendrotkreuz:

Spaziergänger, Wanderer, Bergsteiger, Skifahrer und Fallschirmspringer können speziell auf die Bergwacht zählen. Sie sorgt für Sicherheit im unwegsamen Gelände, unterstützt den örtlichen Rettungsdienst, klärt über Gefahren und Verhaltensregeln in der Natur auf und setzt sich für die Tier- und Pflanzenwelt ein – und leistet damit Unverzichtbares.

Ebenso unverzichtbar ist die Arbeit des Jugendrotkreuzes. Bereits Kinder ab 6 Jahren können hier Mitglied werden. Unsere Jugendleitung sorgt für sinnvolle Freizeitbeschäftigung: mit kindgerechter Ausbildung in Erster Hilfe, Zeltlagern und außerschulischer Bildung. 

Weitere Links zu Bereitschaften:

Bereitschaft Gussenstadt

Bereitschaft Giengen