Kurs-Betriebssanitaeter-buehnenbild.jpg Foto: A. Zelck / DRK

Erste Hilfe für Betriebe und alle Führerscheinklassen

Ansprechpartner

Jule Schönefeld
Tel: 07321 3583-23
Fax: 07321 3583-923
servicestelle@drk-heidenheim.de

  • Schutzmaßnahmen bei Kursen

    Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der DRK-Rotkreuzkurse Erste Hilfe!
    Wir bitten Sie folgende Information vor Ihrer Anmeldung zur Kenntnis zu nehmen und freuen uns, Sie unter dem hier aufgeführten und zu erfüllenden Punkt bald bei uns begrüßen zu dürfen.

    • Bitte verzichten Sie bei akuten Erkältungsanzeichen, Krankheitsgefühl oder bei vorliegender akuter Erkrankung auf die Teilnahme an unseren Bildungsangeboten und sagen Sie den Kurs rechtzeitig ab.
       

    Mit der Kenntnisnahme und Umsetzung dieser Information tragen Sie maßgeblich zur Sicherheit in unseren Rotkreuzkursen Erste Hilfe bei.

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch

    Ihr Deutsches Rotes Kreuz

Erste Hilfe Ausbildung (Grundkurs)

Der klassische Erste-Hilfe-Lehrgang wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Er ist damit für alle Personengruppen geeignet:

  • Privatpersonen
  • betriebliche Ersthelfer
  • Lehramtsanwärter/Referendariat
  • Trainer/Übungsleiter
  • medizinisches Personal

Neben den "Lebensrettenden Sofortmaßnahmen" beinhaltet der Lehrgang noch folgende Themen und Anwendungen:

  • Wundversorgung
  • Kreislaufstillstand
  • Verhalten bei Verkehrsunfällen
  • Akute Erkrankungen
  • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

"Richtig helfen können - Ein gutes Gefühl!" Dieser Lehrgang liefert Ihnen die Handlungssicherheit in Erster Hilfe bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf.

Lehrgänge in Ihrem Betrieb

Gerne führen wir auch geschlossene Lehrgänge in Ihrem oder unserem Haus durch. Verabreden Sie mit uns einen individuellen Termin. Wir bieten regelmäßig Lehrgänge für Ersthelfer Betriebe in unseren Räumen an.

Termine und Anmeldung

Kostenübernahme durch die Berufsgenossenschaft oder den Unfallversicherungsträger

Für betriebliche Ersthelfer:

In der Regel findet die Kostenübernahme durch die zuständige Berufsgenossenschaft/Unfallversicherungsträger statt. Hierfür bringen Sie bitte das hier hinterlegte Formular ausgefüllt zum Lehrgang mit. Bitte beachten Sie außerdem, dass wir pro zuständiger Berufsgenossenschaft ein extra Formular benötigen. Vielen Dank.

Das ausgefüllte Formular überreichen Sie bitte zu Kursbeginn an unsere Lehrkraft.
Mitglieder der Unfallkasse Baden-Württemberg benötigen zu Kursbeginn einen spezifischen Gutschein, der bei Kursbeginn vorzulegen ist.

Hinweis für BGW-Mitglieder (Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege):

So buchen Sie Ihre Lehrgänge bei uns:

Zum 01.11.2017 änderte die BG Gesundheits- und Wohlfahrtspflege ihr Abrechnungsverfahren für betriebliche Ersthelfer. Sollte Ihr Unternehmen dort versichert sein, beantragen Sie bitte vorab bei der BGW eine Kostenzusage.

Unter folgendem Link, können Sie das Kostenübernahmeformular erstellen:

Anmeldung und Registrierung