HNR_Violett_Banner.jpg
Leistungen und PreiseLeistungen und Preise

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Senioren
  3. Hausnotruf
  4. Leistungen und Preise

Leistungen und Preise

Überzeugen Sie sich von unserem umfangreichen Angebot rund um den Hausnotruf 

Bei vorhandenem Pflegegrad (ab Pflegegrad I) kann ein Antrag auf Zahlung des Grundpaketes durch die Pflegeversicherung oder das Sozialamt gestellt werden. Wenn Sie sich für das Komplettpaket entscheiden, wird die Übernahme der Pflegekasse auf die Gebühren angerechnet. Sie müssen dann lediglich die Differenz bezahlen. Wir sind Ihnen bei der Beantragung gerne behilflich. Unsere Mobil/Hausnotrufgeräte sind als Hilfsmittel von den Pflegekassen anerkannt.

Hausnotruf - Basispaket

  • 24h Entgegennahme der Notrufe
  • Einleiten geeigneter Maßnahmen (z.B. Benachrichtigung von Nachbarn, Familie, Hausarzt, Rettungsdienst falls erforderlich)
  • Bei Pflegegrad Kostenübernahme durch Pflegekasse möglich
  • Hinweis: Es fallen Zusatzkosten für Einsätze oder Türöffnung an

    23 € monatlich
    + einmalige Servicegebühr von 50 €

Empfohlenes Komplettpaket

  • Basispaket (siehe links; inkl.
    24h Entgegennahme der Notrufe)
  • Schlüsselaufbewahrung
  • Pflege Ihrer medizinischer Daten
  • Im Notfall Hilfe durch ausgebildetes
    DRK-Personal
  • ein kostenloser Einsatz pro Monat

    42,00 € monatlich
    mit Pflegegrad 19 € monatlich
    + einmalige Servicegebühr von 50 €
elektronische Schlüsselaufbewahrung

Unsere Hausnotrufgeräte lassen sich mit nützlichem Zusatzgerät ergänzen:

Gebühren:

zweiter Funkhandsender: mtl. 4,00 Euro