MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

Vortrag über Vorsorgemöglichkeiten

Manfred Kiss (Vizepräsident des DRK-Kreisverbandes Heidenheim und Mitglied in der Ethikkommission des Kreiskrankenhauses Heidenheim) stellte gestern am 08.03.17, rund 70 DRK´lern verschiedene Vorsorgemöglichkeiten (Vorsorgevollmacht, Generalvollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung) vor.