Sie sind hier: Angebote / Senioren / Betreutes Wohnen

Helfen Sie uns...

...damit wir helfen können!

Spende

Spendenkonto "Flüchtlingshilfe"
Kreissparkasse Heidenheim
Konto 814 818
BLZ 632 500 30

Ansprechpartner

Emma Sapper
Koordinatorin soziale Projekte

Tel. 07321 3583-27
Fax 07321 3583-927
e.sapperdrk-heidenheim.de

DRK Nachmittage mit aktivierenden Angeboten

Betreutes Wohnen
Foto: A. Zelck / DRK

Sie möchten auch im Alter ein unabhängiges Leben führen? Sie wünschen sich jedoch, im Bedarfsfall auf Hilfe zurückgreifen zu können? Sie wollen soziale Kontakte aufrechterhalten?

All das ist in seniorengerechten Wohnanlagen möglich. Bei dieser Wohnform führen Sie Ihren eigenen Haushalt und können bei Bedarf Leistungen wie Pflege oder Essen auf Rädern in Anspruch nehmen. In insgesamt drei seniorengerechten Wohnanlagen ist das DRK Heidenheim tätig und bietet einen wöchentlichen Nachmittag mit aktivierenden Angeboten an.

Den Kern der Betreuungsangebote bildet das Miteinander. Die Gemeinschaft pflegen wir bei unseren Gemeinschaftsnachmittagen, die einmal wöchentlich stattfinden. Hier erfolgt in kleinen Gruppen eine individuelle Betreuung und Förderung der Teilnehmer. Ein zentraler Punkt stellt die Stärkung der Hausgemeinschaft dar. Auch Personen mit Handicap können durch die kleinen Gruppen und die individuelle Betreuung teilhaben und ihre Ressourcen werden gefördert. Nehmen Sie teil an unserem abwechslungsreichen Programm: Es reicht von Bewegungs-, Gedächtnis- und Kreativitätstraining über gemeinsame Feste bis hin zu Themennachmittagen mit Referenten. Auch Biographiearbeit und Trauerbewältigung nehmen einen festen Platz ein.

Betreutes Wohnen

Wir sind in den Wohnanlagen in Königsbronn (mitwochs), Steinheim (mittwochs) und Nattheim (dienstags) tätig. Alle drei Wohnanlagen liegen zentral. Zur Auswahl stehen Ein-Personen- bzw. Zwei-Personen-Appartements mit einer Größe von 40 bis 50 Quadratmetern. Bei der Konzeption der Anlagen wurde auf Barrierefreiheit geachtet: Jede Einrichtung ist mit einem Lift ausgestattet, auf Stufen oder Schwellen wurde weitestgehend verzichtet, die Wohnungen sind optimal aufgeteilt. Der Hausmeister-Service übernimmt für Sie außerdem alle Aufgaben, die rund um die Instandhaltung des Hauses anfallen. Und sollten Sie in einem Notfall schnelle Hilfe benötigen: Als Zusatzleistung steht der DRK-Hausnotruf zur Verfügung. Auf Knopfdruck sind wir zur Stelle.

Die Vermietung der Wohnungen erfolgt über die jeweiligen Hausverwaltungen oder die privaten Eigentümer. Wenn Sie Interesse an einer Wohnung haben, nehmen Sie bitte direkt mit der jeweiligen Hausverwaltung Kontakt auf.

Sie wohnen in der Nähe und möchten an unseren DRK-Nachmittagen teilnehmen?

Nehmen Sie Kontakt mit Emma Sapper auf!

Kontakt:

Seniorenresidenz Eichhalde (26 Appartements)
Eichhaldenstraße 9
89551 Königsbronn
Betreuerin: Beta Voge
l
Hausverwaltung: Haselmaier Immoblien, Tel. 07321-272898

Seniorenwohnanlage Olgagarten (20 Appartements)
Im Olgagarten 3
89555 Steinheim
Betreuerin: Gerda Bergert
Hausverwaltung: Kreisbau Giengen, Frau Jülich, Tel. 07322-9604-20

Seniorenresidenz Feuersee (18 Appartements)
Molkereistraße 2
89564 Nattheim
Betreuerin: Elke Baamann
Hausverwaltung: Herr Löbel, Tel. 07321-9257987

zum Seitenanfang